Abteilungsleitung (m/w/d) kommunale Kitas

  • Stadtverwaltung Worms
  • Stadtverwaltung Worms, Rathaus
  • Führungskraft Erste Ebene
  • Soziale Berufe (Sonstige)
  • Vollzeit
  • Publiziert: 23.07.2020
  • Publizierung bis: 30.09.2020

Bei der Stadtverwaltung Worms ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Bereich 5 - Soziales, Jugend und Wohnen die Leitungsstelle in der Abteilung 5.08 - kommunale Kitas in der
  • Entgeltgruppe 12 TVöD
  • unbefristet
  • mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 39 Stunden zu besetzen.

Der Stadt Worms obliegt die Verantwortung für 18 eigene Kindertagesstätten mit ca. 200 Mitarbeiter/innen.

Die Stadt Worms hat sich verpflichtet, bei Stellenbesetzungen die Aufgaben aus dem SGB IX und dem rheinland-pfälzischen Landesgleichstellungsgesetz im besonderen Maße zu erfüllen.
 

Ihr Arbeitsplatz und Ihre Verantwortung:

Ihr Arbeitsplatz als Abteilungsleitung kommunale Kitas (m/w/d)
Arbeitsort der/des künftigen Abteilungsleiterin/s ist das Rathaus der Stadt im Bereich Soziales, Jugend und Wohnen.

Ihre Verantwortung als Abteilungsleitung kommunale Kitas (m/w/d)
  • Ausübung der Dienst- und Fachaufsicht für alle städtischen Kitas
  • Vertretung der Abteilung nach innen und außen
  • Personalmanagement, Organisations- und Personalentwicklung für alle städtischen Kitas
  • Qualitative Weiterentwicklung der Leitlinien der Stadt als Kita-Träger
  • Angebotsweiterentwicklung entsprechend der Kita-Bedarfsplanung der Stadt

Ihre Ausbildung und Qualifikation:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung (FH, Bachelor) oder
  • der Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Soziale Arbeit oder
  • des Sozialmanagements bzw. Managements in sozialen Organisationen
  • auch abgeschlossene wissenschaftliche Studiengänge (Universitäts-, Masterstudium) im pädagogischen Bereich wie z.B. (Erziehungswissenschaften, Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikationen)

Die Stadt Worms bietet Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • Vergütung nach TVöD EG 12
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Job-Ticket im Verkehrsverbund Rhein-Neckar; sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung
  • Unterstützung bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeiten oder Telearbeit

Kontakt:

Interessiert? Wir haben die Kontrast Personalberatung GmbH exklusiv mit dem Bewerbungsmanagement beauftragt, daher senden Sie Ihren Lebenslauf, Ihre vollständigen Unterlagen und Ihr Motivationsschreiben als PDF an personalberatung@kontrast-consulting.de Postfachbewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Für Sie als Bewerber/in ist diese Dienstleistung natürlich kostenfrei und die Diskretion Ihrer Bewerbung wird Ihnen zugesagt.

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

Kontrast Personalberatung GmbH, Banksstraße 6, 20097 Hamburg • Ihre Bewerbung bitte an: personalberatung@kontrast-consulting.de