Amtsvormund/-pfleger (m/w/d)

  • Stadtverwaltung Worms
  • Stadtverwaltung Worms, Rathaus
  • Berufserfahrung
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 05.10.2021
  • Publizierung bis: 02.11.2021
scheme image

Einleitung

Bei der Stadtverwaltung Worms ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Bereich 5 - Soziales, Jugend und Wohnen in der Abteilung 5.01 - Allgemeine Aufgaben, Unterhalt, Amtsvormundschaften, eine Stelle in der
  • Entgeltgruppe 10 TVöD
  • unbefristet
  • mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 39 Stunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Die Stelle umfasst die Bearbeitung von Amtsvormundschaften/-pflegschaften nach den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) und dem SGB VIII.

Das Arbeitsgebiet umfasst unter anderem folgende Aufgaben:
  • regelmäßige persönliche Kontakte zu den Mündeln (i. d. R. einmal monatlich) und deren entsprechende Dokumentation
  • persönliche Förderung und Gewährleistung der Pflege und Erziehung des Mündels
  • Vertretung in privaten, verwaltungs- und sozialgerichtlichen sowie strafrechtlichen Angelegenheiten für die übertragenen Sorgebereiche
  • Regelungen des Umganges mit dem Kind
  • regelmäßige ausführliche Berichterstattung an das zuständige Familiengericht

Ihr Profil:

Von Ihnen werden hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit, sowie die Fähigkeit, sich in kürzester Zeit in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten, erwartet. Team- und Kooperationsfähigkeit sowie ein ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen sind für die zu besetzende Stelle unerlässlich. Ebenso sollte gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift für Sie selbstverständlich sein.

Des Weiteren muss die Bereitschaft vorhanden sein, über die übliche Dienstzeit hinaus, Termine wahrzunehmen.

Ihre Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossener Vorbereitungsdienst für die Laufbahn des dritten Einstiegsamtes: 
    - Diplom Verwaltungswirt (m/w/d)
    - Diplom Verwaltungsbetriebswirt (m/w/d)
    - Bachelor of Arts Verwaltung
    - Bachelor of Arts Verwaltungsbetriebswirt (m/w/d)
  • oder erfolgreich abgeschlossene Angestelltenprüfung II (Verwaltungsfachwirt (m/w/d)
  • bei Einstellung, die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30a BZRG

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Worms
  • verschiedene Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • attraktive Weiterbildungsangebote
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen 
  • Unterstützung bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeiten oder Telearbeit
  • Job-Ticket im Verkehrsverbund Rhein-Neckar; sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung

Die Stadt Worms setzt sich für Chancengleichheit ein und ist daher insbesondere an der Bewerbung von Frauen mit entsprechender Qualifikation interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt:

Sollten Sie fachspezifische Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, steht Ihnen Herr Weidmann als Ansprechpartner unter der Tel. 06241 / 853-5100 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Themen wenden Sie sich an Herr Herwig Tel. 06241/853-1306.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.