Architekt (m/w/d) Gebäudebewirtschaftungsbetrieb

  • Stadtverwaltung Worms
  • Gebäudebewirtschaftungsbetrieb
  • Berufserfahrung
  • Architektur, Bauwesen
  • Teilzeit
  • Publiziert: 26.03.2020
  • Publizierung bis: 12.04.2020

Einleitung

Bei der Stadtverwaltung Worms ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Gebäudebewirtschaftungsbetrieb in der Abteilung Planung und Projektmanagement, eine Stelle in der
  • Entgeltgruppe 11 TVöD
  • mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 27,50 Stunden zu besetzen. Davon sind 8 Stunden befristet bis 30.06.2024 und 19,5 Stunden befristet bis 31.12.2024 zu vergeben.

Der Gebäudebewirtschaftungsbetrieb betreut 170 Liegenschaften im Stadtgebiet Worms, von kleinen Ortsverwaltungen über Schulen hin zu historischen Gebäuden. In kompetenten Teams werden alle Leistungen zentral erbracht: von der Planung, Errichtung über den Betrieb und der Verwertung.

Unsere Abteilung Planung, Bau und Unterhalt bearbeitet alle Belange rund um die technische Gebäudeausrüstung. Das Aufgabengebiet reicht vom Wartungsmanagement über die Bauunterhaltung bis hin zu anspruchsvollen Neuplanungen technischer Einrichtungen.

Sie arbeiten Hand in Hand mit unseren Fachingenieuren und baulichen Planern sowie dem Energiemanagement. Der kollegiale Umgang im Team wird bei uns groß geschrieben und Ihre fachliche Expertise geschätzt. Gegenüber externen Fachplanern und Firmen treten Sie als Auftraggeber auf und bestimmen die Richtung.

Ihre Aufgaben:

  • Projektsteuerung und Projektleitung gegenüber externen Planer/innen
  • Erarbeitung und Umsetzung von Generalsanierungen im investiven Bereich
  • Abwicklung aller gebäudetechnischen Unterhaltungs- und Sanierungsarbeiten unter Gesichtspunkten des Facility Managements
  • Durchführung der einschlägigen Ausschreibungen und Vergaben
  • Prüfung, Übernahme, Aufmaß und Abrechnung von ausgeführten Arbeiten

Ihr Profil:

  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Eigenverantwortung und Organisationsgeschick
  • Fähigkeit zur selbständigen, systematischen und zielorientierten Planung auch unter Berücksichtigung der Lebenszykluskosten
  • EDV-Kenntnisse (Office, CAD, AVA, ArchiCard) sind von Vorteil
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • fundierte Fachkenntnisse in den HOAI-Leistungsphasen 1-9
  • Kenntnisse in den einschlägigen Regelwerken und Vorschriften


Ihre Voraussetzungen:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Fachbereich Architektur.
  • Sie sind im Besitz des Führerscheins der Klasse B und eines eigenes Fahrzeugs.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Worms
  • ein offenes und wertschätzendes Umfeld
  • ein gutes Betriebsklima in einem engangierten Team
  • Offenheit für Ihre Ideen
  • verschiedene Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • attraktive Weiterbildungsangebote
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützung bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeiten oder Telearbeit

Die Stadt Worms setzt sich für Chancengleichheit ein und ist daher insbesondere an der Bewerbung von Frauen mit entsprechender Qualifikation interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 

Kontakt:

Sollten Sie fachspezifische Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, steht Ihnen Herr Mohr als Ansprechpartner unter der Tel. 06241/853-6902 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Themen wenden Sie sich an Frau Drenger Tel. 06241/853-1307.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.