Bezügerechner / Payroll Specialist (m/w/d)

  • Stadtverwaltung Worms
  • Stadtverwaltung Worms, Rathaus
  • Berufserfahrung
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Teilzeit
  • Publiziert: 05.02.2020
  • Publizierung bis: 23.02.2020

Einleitung

Bei der Stadtverwaltung Worms ist zum 01.05.2020 beim Bereich 1 - Innere Verwaltung in der Abteilung 1.04 - Personalabrechnung, eine Stelle in der
  • Entgeltgruppe 9a TVöD
  • unbefristet
  • mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 19,5 Stunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Anlage von Mitarbeitern im Abrechnungsprogramm, mit Überprüfung der eingereichten Personalunterlagen, Beurteilung der sozialversicherungsrechtlichen Behandlung und Erstellen von Abrechnungsakten im Digitalen Dokumenten-Management-Systems „enaio“
  • Änderungen bei laufenden Abrechnungsfällen (Krankenkassenwechsel, Höhergruppierungen, Umbesetzungen, Austritte, Familienstand, etc.)
  • Kontrolle der Stufensteigerungen sowie Berechnung und Bewertung von Unterbrechungszeiten
  • Erfassung von Zeit- und Erschwerniszuschlägen sowie Mehrarbeits- und Überstunden (auch Dienst zu ungünstigen Zeiten)
  • Kontrolle und Erfassung der tariflichen und außertariflichen Sonderzahlungen
  • Erfassung von Freistellungen und Bearbeitung der damit verbundenen Bescheinigungen (Sonderurlaub, unbezahlter Urlaub, Bildungsfreistellung, Schöffendienst)
  • Erfassung und Überweisung von vermögenswirksamen Leistungen und Entgeltumwandlungen
  • Korrespondenz mit den Krankenkassen und der Deutschen Rentenversicherung bzgl. Vorerkrankungszeiten, Kranken- oder Übergangsgeld und Krankheiten des Kindes
  • Bearbeitung von Lohn- und Gehaltspfändungen, Insolvenzen und Abtretungen inkl. der damit verbundenen Korrespondenz
  • Bearbeitung diverser Bescheinigungen für Job-Center, Rentenversicherungen, Sozialstellen
  • Erfassung der Versteuerung von Reisekosten
  • Führen der Personaländerungsliste für Personalrat, EDV und Abt 1.01

Ihr Profil:

  • Erfahrungen in der Arbeit mit dem TVöD
  • Kenntnisse im Lohnsteuerrecht
  • Erfahrungen mit Sozialversicherungsangelegenheiten
  • Erfahrungen im Beamtenrecht wären von Vorteil
  • Grundkenntnisse in Word und Excel


Ihre Voraussetzungen:
Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder erfolgreicher Abschluss der Angestelltenprüfung I oder Umschulung als Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d). Alternativ abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung vorzugsweise als Steuerfachangestellter (m/w/d) oder mit dem Schwerpunkt Lohnbuchhaltung.
 

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis 
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Worms
  • verschiedene Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • attraktive Weiterbildungsangebote
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützung bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeiten oder Telearbeit
  • Job-Ticket im Verkehrsverbund Rhein-Neckar; sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 

Kontakt:

Sollten Sie fachspezifische Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, steht Ihnen Herr Jäger als Ansprechpartner unter der Tel. 06241 / 853 - 1401 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Themen wenden Sie sich an Herr Herwig Tel. 06241/853-1306.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.