Fachkraft (m/w/d) Betreuungsbehörde

  • Stadtverwaltung Worms
  • Stadtverwaltung Worms, Rathaus
  • Berufserfahrung
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Soziale Berufe (Sonstige)
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 20.08.2021
  • Publizierung bis: 19.09.2021
scheme image

Einleitung

Bei der Stadtverwaltung Worms ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Bereich 5 - Soziales, Jugend und Wohnen in der Abteilung 5.07 - Fachstelle für Senioren und Inklusion, eine Stelle in der
  • Entgeltgruppe S12 TVöD bzw. Entgeltgruppe 9b TVöD
  • unbefristet
  • mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 39 Stunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Wahrnehmung der Aufgaben nach dem Betreuungsbehördengesetz, dem Landesgesetz zur Ausführung des Betreuungsrechts und den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB)
  • Beratung und Unterstützung von BetreuerInnen und Bevollmächtigten
  • Erstellung von Sozialberichten im Rahmen der Sachverhaltsaufklärung für das Betreuungsgericht
  • Stellungnahmen zu unterbringungsähnlichen Maßnahmen
  • Teilnahme bei Anhörungen von betreuten Personen
  • Vorführung zur Anhörung und/oder Begutachtung
  • Information und Beratung über Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen
  • Zusammenarbeit mit den Betreuungsvereinen und den BerufsbetreuerInnen

Ihr Profil:

Es werden eine hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit, sowie die Fähigkeit, sich in kürzester Zeit in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten, erwartet. Team- und Kooperationsfähigkeit werden als selbstverständlich angesehen, ebenso Sicherheit in Wort und Schrift. Es sollte weiterhin die Bereitschaft bestehen, über die üblichen Dienstzeiten hinaus, Termine mit Betreuern/innen oder Betroffenen wahrzunehmen.

Sie besitzen außerdem Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften, insbesondere des Betreuungsbehördengesetzes.

Ihre Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialarbeiter/Diplom-Sozialpädagoge (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung bzw. Bachelor of Arts oder einen vergleichbaren Studiengang mit einer mindestens 3-jährigen Berufserfahrung, mit Aufgaben und Anforderungen die mit der Tätigkeit vergleichbar sind
  • oder erfolgreich abgeschlossene Angestelltenprüfung II (Verwaltungsfachwirt m/w/d)
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Worms
  • verschiedene Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • attraktive Weiterbildungsangebote
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützung bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeiten oder Telearbeit
  • Job-Ticket im Verkehrsverbund Rhein-Neckar; sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt:

Sollten Sie fachspezifische Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, steht Ihnen Frau Steffens als Ansprechpartnerin unter der Tel. 06241/853-5700 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Themen wenden Sie sich an Herrn Herwig Tel. 06241/853-1306.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.