Mitarbeiter (m/w/d) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Stadtverwaltung Worms
  • Stadtverwaltung Worms, Rathaus
  • Berufserfahrung
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Marketing / Kommunikation / Redaktion
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 13.01.2022
  • Publizierung bis: 28.01.2022
scheme image

Einleitung

Bei der Stadtverwaltung Worms ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Bereich 1 - Innere Verwaltung in der Abteilung 1.02 - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, eine Stelle in der
  • Entgeltgruppe 11 TVöD 
  • befristet bis 31.12.2022
  • mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 39 Stunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Redigieren und eigenständige Erstellung von Presseberichten
  • Beantwortung von Presseanfragen
  • Vorbereitung und Begleitung von Hintergrundgesprächen
  • Vorbereitung und Durchführung von Pressekonferenzen und -kampagnen
  • Mitarbeit bei Sonderprojekten
  • Führen von Interviews  
  • Informationsaustausch/Kooperation mit anderen Pressestellen im Konzern Stadt Worms
  • Sammlung, Aufbereitung und Bewertung von Informationen durch Recherchen und Rücksprachen mit den Dienststellen der Stadtverwaltung
  • alltägliche sowie anlassbezogene Auswertung von Medien
  • Beratung und Unterstützung von Dezernent*innen, Bereichsleitungen und Fachabteilungen bei Medienkontakten

Ihr Profil:

  • selbstsicheres und repräsentatives Auftreten
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit mit hoher sozialer Kompetenz
  • hohes Engagement und selbständige Arbeitsbereitschaft
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere der Standardsoftware (Word, Excel)
  • umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungswissen im Umgang mit Onlinemedien und Social Media
  • nachweislich Erfahrungswissen im Umgang mit Foto- und Filmkamera sowie der dazugehörigen Bearbeitungssoftware
  • nachweislich überdurchschnittliche Deutschkenntnisse (Wort und Schrift) sowie gute Englischkenntnisse
  • mehrjährige Berufserfahrung im Tätigkeitsbereich Journalismus, bevorzugt im kommunalen Bereich
  • hohe zeitliche Flexibilität, auch außerhalb der Regelarbeitszeit sowie an Wochenenden bzw. Feiertagen

Ihre Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Journalistik-Studium
  • oder abgeschlossenes Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaften
  • oder vergleichbarer Studienabschluss
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • viel Raum für innovative Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Worms
  • verschiedene Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • attraktive Weiterbildungsangebote
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen 
  • Unterstützung bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeiten oder Telearbeit
  • Job-Ticket im Verkehrsverbund Rhein-Neckar; sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung

Die Stadt Worms setzt sich für Chancengleichheit ein und ist daher insbesondere an der Bewerbung von Frauen mit entsprechender Qualifikation interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt:

Sollten Sie fachspezifische Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, steht Ihnen Frau Müller als Ansprechpartnerin unter der Tel. 06241/853-1111 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Themen wenden Sie sich an Frau Lieb Tel. 06241/853-1308.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.