Projektkoordinator Digitalpakt (m/w/d)

  • Stadtverwaltung Worms
  • Stadtverwaltung Worms, Rathaus, Marktplatz 2, 67547 Worms
  • Berufserfahrung
  • IT
  • Projektmanagement, Produktmanagement
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 22.11.2019
  • Publizierung bis: 08.12.2019

Einleitung

Bei der Stadtverwaltung Worms ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Bereich 1 - Innere Verwaltung in der Abteilung 1.05 - EDV, eine Stelle in der
  • Entgeltgruppe 10 TVöD 
  • zunächst befristet für die Dauer von 1 Jahr. Eine Verlängerung bis zum Projektende 31.12.2024 ist angedacht.
  • mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 39 Stunden zu besetzen.

Die Stadt Worms beabsichtigt, die Breitbandversorgung im Stadtgebiet weiter zu verbessern. Insbesondere Schulen, öffentliche Einrichtungen und Gewerbegebiete sollen mittelfristig an das "Giganetz" angeschlossen werden. Weiterhin soll aus Mitteln des Digitalpaktes die Gebäudeinfrastruktur in den Schulen verbessert/erneuert werden.

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgabe ist die Mitarbeit an der Zukunftsplanung "Digitale Schule". Als Projektkoordinator (m/w/d) sind Sie Ansprechperson für Schulen, Fachfirmen und Fachabteilungen.

Sie konzeptionieren den Netz- und Gebäudeausbau, beantragen Fördermittel, bereiten Ausschreibungen vor und überwachen die Durchführung Ihrer Projekte. Im Team der IT-Abteilung stimmen Sie sich eng mit der Schulverwaltung, den Schulen und den Baubereichen ab.

Ihr Profil:

  • technisches Verständnis für Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Sicherheit im Umgang mit einschlägigen EDV-Anwendungen
  • Durchsetzungsvermögen, Entscheidungskraft und eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • idealerweise Kenntnis über den Ablauf von Tiefbau-/Infrastrukturmaßnahmen

Ihre Voraussetzungen:
  • abgeschlossenes Studium oder erfolgreich abgeschlossene Angestelltenprüfung II
  • nachweisbare Kenntnisse im Vergaberecht
  • Projektleitungserfahrung
  • Führerschein Klasse B

Darüber hinaus wünschenswert:
  • Kenntnisse der baurechtlichen Vorschriften
  • Kenntnisse im Bereich Fördermittel zum Breitbandausbau (EU/Bund/Land) 

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Worms
  • verschiedene Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • attraktive Weiterbildungsangebote
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützung bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeiten oder Telearbeit
  • Job-Ticket im Verkehrsverbund Rhein-Neckar; sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung

Die Stadt Worms setzt sich für Chancengleichheit ein und ist daher insbesondere an der Bewerbung von Frauen mit entsprechender Qualifikation interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 

Kontakt:

Sollten Sie fachspezifische Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, steht Ihnen Herr Zehe als Ansprechpartner unter der Tel. 06241/853-1500 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Themen wenden Sie sich an Herr Herwig Tel. 06241/853-1306.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.