Sachbearbeiter (m/w/d) Baum- und Spielplatzkontrolle

  • Stadtverwaltung Worms
  • Stadtverwaltung Worms, Rathaus
  • Berufserfahrung
  • Außendienst
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Vollzeit
  • Publiziert: 06.05.2021
  • Publizierung bis: 20.06.2021
scheme image

Einleitung

Bei der Stadtverwaltung Worms ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Bereich 6 - Planen und Bauen in der Abteilung 6.7 - Grünflächen und Gewässer, eine Stelle in der
  • Entgeltgruppe 9a TVöD
  • befristet für die Dauer von einem Jahr mit der Option einer unbefristeten Weiterbeschäftigung
  • mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 39 Stunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

BAUMKONTROLLE
  • Kontrolle der Bäume (Verkehrssicherungspflicht) im künftigen Zuständigkeitsbereich des Bereiches 6, Abt. 6.7 Grünflächen und Gewässer (EDV- gestützt) für die Flächen des Bereiches 7
  • Abwicklung des Auftragswesens (Vergabe - Kontrolle - Abrechnung) der Baumpflegemaßnahmen mit ebwo AöR und externen Fachfirmen (fachliche Weisungsbefugnis)
  • Aktualisierung / Fortführung des Baumkatasters
  • Fertigung von Stellungnahmen zu Maßnahmen von Versorgungsträgern und deren Überwachung, sowie Überwachung von Baumaßnahmen mit Baumbestand im Rahmen der DIN 18920
  • Baumfällungen / Baumneupflanzungen
  • Abfrage von Leitungsplänen und deren Auswertung im Bezug auf Maßnahmen
  • Bearbeitung von Schadensfällen  
 
SPIELPLATZKONTROLLE
  • Kontrolle der Spielgeräte und Spielflächen (Verkehrssicherungspflicht) im künftigen Zuständigkeitsbereich des Bereiches 6, Abt. 6.7 Grünflächen und Gewässer für die Objekte des Bereiches 8
  • Abwicklung des Auftragswesens (Vergabe - Kontrolle - Abrechnung) der Maßnahmen mit ebwo AöR und externen Fachfirmen (fachliche Weisungsbefugnis)

Ihr Profil:

BAUMKONTROLLE
  • Fachkenntnisse in der Baumkontrolle, möglichst Berufserfahrung
  • von Vorteil ist der Umgang und Erfahrung mit Standardsoftware;  möglichst mit fachspezifischer Software (Caigos - Fachschale Baum)
 
SPIELPLATZKONTROLLE
  • von Vorteil sind Fachkenntnisse und Erfahrung in der Spielplatzkontrolle, ansonsten muss die Bereitschaft zur internen/externen Fortbildung als Spielplatzkontrolleur (m/w/d) bestehen
 
ALLGEMEIN
  • Kreativität, Ideenreichtum, persönliches Engagement und Eigeninitiative
  • Teamgeist, Kooperationsfähigkeit und verbindliches Auftreten
  • Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung sind wünschenswert

Ihre Voraussetzungen:

  • Führerschein der Klasse B
  • Fachagrarwirt (m/w/d) Baumpflege
  • oder FLL-zertifizierter Baumkontrolleur (m/w/d)
  • oder Gartenbaumeister (m/w/d) oder Gartenbautechniker (m/w/d) der Fachrichtung Baumschule bzw. Garten- und Landschaftsbau
  • oder vergleichbare Qualifikation

Wir bieten Ihnen:

  • ein befristetes Beschäftigungsverhältnis für die Dauer von einem Jahr mit der Option einer unbefristeten Weiterbeschäftigung
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Worms
  • verschiedene Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • attraktive Weiterbildungsangebote
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützung bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeiten oder Telearbeit
  • Job-Ticket im Verkehrsverbund Rhein-Neckar; sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt:

Sollten Sie fachspezifische Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, steht Ihnen Herr Rauh als Ansprechpartner unter der Tel. 06241/853-6700 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Themen wenden Sie sich an Frau Drenger Tel. 06241/853-1307.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.