Sachbearbeiter (m/w/d) Schulbuchausleihe

  • Stadtverwaltung Worms
  • Bereich 4 - Bildung (Haus zur Münze)
  • Berufserfahrung
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 14.09.2022
  • Publizierung bis: 02.10.2022
scheme image

Einleitung

Bei der Stadtverwaltung Worms ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Bereich 4 - Bildung in der Abteilung 4.03 - Schulverwaltung und Medienzentrum, eine Stelle in der
  • Entgeltgruppe 5 TVöD 
  • unbefristet
  • mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 39 Stunden zu besetzen.
Die Schulbuchausleihe ist in Rheinland-Pfalz für Schüler*innen aller Klassenstufen der Grundschulen, Realschulen plus, Gymnasien, Kollegs und Integrierten Gesamtschulen möglich. Ferner können alle Schüler*innen teilnehmen, die ein berufliches Gymnasium, eine Fachoberschule an der Realschule plus, die Berufsfachschule I oder II, die dreijährige Berufsfachschule, die höhere Berufsfachschule oder die Berufsoberschule I oder II besuchen.
 
Bei der Schulbuchausleihe erhalten Eltern oder volljährige Schüler*innen, deren Einkommen bestimmte Grenzen nicht überschreitet, Schulbücher und ergänzende Druckschriften wie Arbeitshefte kostenfrei (Lernmittelfreiheit – unentgeltliche Ausleihe). Übersteigt  das Einkommen die Einkommensgrenzen, können Schulbücher gegen ein Entgelt ausgeliehen werden (Ausleihe gegen Entgelt).

Ihre Aufgaben:

  • Rechnungsabwicklung Lernmittel
  • Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen
  • Einzug der Leihentgelte
  • Gewährung der nicht individuellen Lernmittelfreiheit
  • Zuarbeit bei der Erstellung der Verwendungsnachweise für die Abrechnung gewährter Landesmittel zum Erwerb von Lernmitteln und die Abrechnung der Verwaltungskostenpauschale
  • Abrechnung mit dem Land
  • Antragsbearbeitung: Bearbeitung und Entscheidung der Anträge auf Lernmittelfreiheit
  • Ausgabe, Rücknahme und Inventarisierung der Lernmittel
  • Rücknahme der Lernmittel
  • Inventarisierung der Lernmittel
  • Servicestelle für Beratungsgespräche und Anmeldungen im Landesportal
  • teilweise selbständige Erledigung der Korrespondenz
  • Terminvereinbarungen und Terminüberwachung
  • Systemverwaltung "mikropro alf"
  • Vertretung innerhalb des Sachgebiets
Der Bewerber (m/w/d) soll das bestehende Team verstärken, wobei ein hohes Maß an Flexibilität erwartet wird.

Ihr Profil:

  • Bereitschaft zur intensiven Einarbeitung in das Schulverwaltungsprogramm "mikropro alf"
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und sicheres Deutsch in Wort und Schrift
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • interkulturelle Kompetenz
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • Eigeninitiative und die Fähigkeit, selbstständig und vorausschauend zu arbeiten

Ihre Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossene dreijährige Ausbildung im verwaltungstechnischen oder kaufmännischen Bereich

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis 
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Worms
  • verschiedene Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • attraktive Weiterbildungsangebote
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützung bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeiten oder Telearbeit
  • Job-Ticket im Verkehrsverbund Rhein-Neckar; sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt:

Sollten Sie fachspezifische Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, steht Ihnen Herr Nessel als Ansprechpartner unter der Tel. 06241/853-4002 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Themen wenden Sie sich an Frau Wendel unter der Tel. 06241/853-1318.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.