Technischer Prüfer (m/w/d)

  • Architektur, Bauwesen
  • Büro, Verwaltung, Sachbearbeitung
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 02.10.2019
  • Publizierung bis: 03.11.2019

Einleitung

Bei der Stadtverwaltung Worms ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Rechnungsprüfungsamt eine Stelle in der
  • Entgeltgruppe 12 TVöD
  • unbefristet
  • mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 39 Stunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Prüfung von Bau- und Unterhaltungsmaßnahmen hinsichtlich Planung, Ausschreibung, Vergabeentscheidung, Bauausführung, Nachträgen und Abrechnungen.
  • Prüfung von Architekten- und Ingenieurverträgen auf Grundlage der HOAI sowie entsprechende Beratungstätigkeiten.
  • Prüfung der Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit von Bauprojekten.
  • Prüfung von Vergaben und Mitwirkung bei der Korruptionsvorbeugung.
  • Prüfung und Bestätigung der ordnungsgemäßen Verwendung von Fremdmitteln (Verwendungsnachweise).
  • Beratung der Fachbereiche bei der laufenden Aufgabenerfüllung.
  • Fachspezifische Stellungnahmen

Ihr Profil:

  • In hohem Maß einsatzbereit und belastbar.
  • Ausgeprägtes analytisches und wirtschaftliches Denkvermögen.
  • Kooperations- und Teamfähigkeit.
  • Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift sowie ein zielsicheres verbindliches Auftreten.
  • Die Fähigkeit schwierige Sachverhalte selbständig und eigenverantwortlich zu bearbeiten und sachgerechte Lösungen zu initiieren.
  • Die ständige Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Fundierte Kenntnisse der einschlägigen bau- und vergaberechtlichen Vorschriften (z.B. VOB, VOL/ UVgO, VgV, HOAI) und der technischen Baubestimmungen.
  • Berufserfahrung in Projekt-, Bauleitung oder Rechnungsprüfung.
  • Gute Kenntnisse im Haushaltsrecht sowie im städtischen Finanzprogramm AB-Data bzw. die Bereitschaft sich diese Kenntnisse anzueignen.
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Produkten (Word, Excel, Fachanwendungen).
  • Führerschein der Klasse B wünschenswert sowie die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW.
Ihre Voraussetzungen
Abgeschlossenes Studium als Bachelor bzw. Dipl.-Ingenieur/in (FH) der Fachrichtung Bauingenieurswesen, Baumanagement oder Architektur.
 

Wir bieten Ihnen:

  • unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Worms
  • verschiedene Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • attraktive Weiterbildungsangebote
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützung bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z.B. durch flexible Arbeitszeiten oder Telearbeit

Die Stadt Worms setzt sich für Chancengleichheit ein und ist daher insbesondere an der Bewerbung von Frauen mit entsprechenden Qualifikationen interessiert.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihr Kontakt zu uns:

Sollten Sie fachspezifische Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, steht Ihnen Herr Krauß als Ansprechpartner unter der Tel. 06241/853-1900 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Themen wenden Sie sich an Herrn Herwig Tel. 06241/853-1306.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.