Erziehungsfachkräfte (m/w/d)

  • Stadtverwaltung Worms
  • Stadtverwaltung Worms, Rathaus, Marktplatz 2, 67547 Worms
  • Soziale Berufe (Sonstige)
  • Publiziert: 04.07.2019

Einleitung

Die Stadtverwaltung Worms beschäftigt rund 200 Fachkräfte in 18 Kindertageseinrichtungen für Kinder von 8 Wochen bis zum 14. Lebensjahr und sucht qualifizierte, engagierte, motivierte und teamfähige Mitarbeiter/innen (m/w/d).

Nähere Informationen zu den einzelnen Einrichtungen und deren Angebote finden Sie unter der Kinderbetreuungsdatenbank auf www.worms.de.

Ihre Aufgaben:

Dreh- und Angelpunkt ist die individuelle Förderung der Kinder auf Grundlage der Bildungs- und Erziehungsempfehlungen für Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz. Diese beinhalten unter anderem:
  • die Ausrichtung der Arbeit an den Interessen und Bedürfnissen der Kinder auf Basis des Situationsansatzes
  • die Beobachtung und Dokumentation kindlicher Lern- und Entwicklungsschritte
  • die Beteiligung von Kindern an Entscheidungsprozessen
  • die Zusammenarbeit mit den Eltern im Sinnne einer Erziehungs- und Bildungspartnerschaft

Ihr Profil:

Die Arbeit mit Kindern ist eine bereichernde Erfahrung, aber sie stellt auch besondere Ansprüche an soziale und pädagogische Kompetenzen. Daher erwarten wir von unseren zukünftigen Fachkräften:
 
  • eine abgeschlossene qualifizierte Ausbildung nach der Fachkräfte-Vereinbarung für Rheinland-Pfalz (z.B. Erzieher/in, Kinderpfleger/in oder vergleichbar)
  • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz
  • fundiertes pädagogisches Fachwissen
  • Begeisterungsfähigkeit für die Arbeit mit Kindern und deren Familien
  • Arbeiten auf der Grundlage der Bildungs- und Erziehungsempfehlungen für Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz
  • Team-, Konflikt,- und Kommunikationsfähigkeit, nicht nur im Umgang mit Kindern, sondern auch mit Kolleginnen/Kollegen und im Dialog mit Eltern
  • Motivation und Bereitschaft, in einem pädagogischen Team aktiv und intensiv mitzuwirken und sich einzubringen
  • Interesse an der Gestaltung der pädagogischen Arbeit in Zusammenarbeit mit der Leitung der Einrichtung,, dem Team, den Kindern und den Eltern
  • Ideen und Eigeninitiative, Kreativität, Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit, Flexibilität, organisatorisches Geschick sowie die Fähigkeit zum kooperativen Handeln
  • Interesse an der Auseinandersetzung mit der kulturellen Vielfalt in Worms
  • die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen

Wir bieten Ihnen:

  • Teilzeit- und Vollzeitstellen
  • interessante Arbeitsplätze mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten in engagierten Teams
  • Arbeitsplätze mit Gestaltungspielraum und Entwicklungsmöglichkeiten
  • stadtinternes Fortbildungsprogramm, Team- und Einzelfortbildungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • zusätzliche Altersversorgung ZVK Darmstadt
  • eine tarifliche Vergütung nach dem TVöD + Jahressonderzahlung
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Betreuungsplatz für Ihre eigenes Kind

Die Stadt Worms setzt sich für Chancengleichheit ein und ist daher insbesondere an der Bewerbung von Frauen mit entsprechender Qualifikation interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Darüber hinaus begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.
 

Kontakt:

Sollten Sie fachspezifische Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, steht Ihnen Frau Blaese als Ansprechpartnerin unter der Tel. 06241/853-5800 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.